1. MuseobilBox /
  2. Galerie /
  3. Niedersachsen /
  4. Museumsverein Hameln e.V.

Museumsverein Hameln e.V.

Museumsverein Hameln e.V.
Osterstraße 8-9
31785 Hameln
www.museum-hameln.de

Kultur- und Bildungshaus Regenbogen
Erichstraße 61
31785 Hameln

Kinderspielhaus
Alte Makrstraße 20
31785 Hameln

Evangelischer Jugenddienst im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont
Osterstraße 26
31785 Hameln

Kinder und Jugendliche entdecken das Museum Hameln

In den beiden Projekte „Unsere sagenhafte Welt“ lernen Kinder und Jugendlichen verschiedene Sagen kennen, Sagen aus ihrer Stadt, aus ihrem Land und aus anderen Ländern. Ausgangspunkt ist die Jubiläums-Ausstellung „Die Sagenwelt der Brüder Grimm“ im Museum Hameln. Im Laufe des Projektes wird herausgearbeitet, ob es Gemeinsamkeiten zwischen den deutschen Sagen und Sagen aus anderen Kulturen gibt, welche Bedeutung die Sagen in früheren Zeiten für die Menschen hatten und wie Sagen in die heutige Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen passen.

Ausgangspunkt für die Projekte „Der Fall Rattenfänger – Was am 26. Juni 1284 in Hameln wirklich geschah“ und „Neues vom Rattenfänger“ im Museum Hameln ist die Ortssage „Der Rattenfänger von Hameln“. Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen kulturellen Lebenssituationen lernen die Sage um den Rattenfänger von Hameln aus verschiedenen Blickwinkeln kennen. Die Ausstellung, ein Mechanisches Rattenfänger-Theater, Bücher mit der Rattenfänger-Sage in verschiedenen Sprachen bieten einen guten Einstieg in die Auseinandersetzung mit der Sage und den verschiedenen Theorien darüber, was 1284 in Hameln geschehen sein könnte.
Im Rahmen des Projektes lernen sie die grundlegenden Arbeiten eines Museums kennen, machen eigene Erfahrungen im Bereich der Recherche und besitzen am Ende des Projektes eine Box, die das Ergebnis ihrer persönlichen Auseinandersetzung mit der „sagenhaften“ Welt und dem Rattenfänger zeigt.