Bernafscha ist seit Ende 2015 in Deutschland und vermisst ihre Heimat, auf die sie sehr stolz ist, sehr. Sie zeigt die traditionelle Kleidung der Afghaninnen, die Flagge und deren Bedeutung. Auf einer kleinen Landkarte am Boden kann man die Hauptstadt sehen. An der Wand hängen Rezepte eines traditionellen Gerichtes (links) und ein Selbstbildnis (rechts)